Gästebuch

maria
schrieb am 27.07.2017

Liebe Bettina,
herzlichen Dank für den Tipp.
Das Gedicht gefällt mir sehr.
Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Maria

Bettina Beckröge
schrieb am 27.07.2017

Liebe Maria,
auf deine Fragen gibt es doch eigentlich nur eine Antwort, ein Gedicht auf ein Gedicht. Kennst du Erich Fried? Wundervoll, ich kam erst vor kurzem in den Genuss eines seiner Gedichte:

ERICH FRIED - Was es ist
https://youtu.be/wKlFZmCsHkE

Herzlichen Gruß von Köln
in die Schweiz,
Bettina

maria
schrieb am 26.07.2017

"Konstantin Wecker liest Oskar Maria Graf"

Dazu ist mir folgendes eingefallen:

Die Zeit hat jetzt Flügel – sie fliegt nun –
gleitet sie uns ganz davon – was tun?
Ist es ein Wink, aus dem Schlaf aufzuwachen
und sich mutig in eine neue Zeit aufzumachen?
Was würde geschehn, wenn jeder das angeht,
was gegenwärtig vor seiner Herzenstüre steht?

Der kürzlich gesendete Film über Oskar Maria Graf
im Fernsehen war sehr interessant und beeindruckend!

Roland Molzbichler
schrieb am 26.07.2017

Lieber Konstantin Wecker,

nochmals herzlichen Dank für dein wunderbares Konzert im letzten Jahr auf der Burgruine Finkenstein! Meine Frau Alice und ich haben dein Konzert mit deiner tollen Band sehr genossen oder besser gesagt als großes Geschenk empfunden! Noch nie vorher hatte ich so stark dieses Gefühl, zwar als Person allein aber auch gleichzeitig Teil eines "großen Ganzen" zu sein und somit dieses sogenannte "All-Eins" ganz innig zu spüren.
Wir wünschen dir und deiner Band auch heuer wieder einen wunderschönen Konzertabend und Besucher mit der Bereitschaft zur Veränderung. Liebe G.

Le Cossec Maria
schrieb am 26.07.2017

Lieber Konstantin War in deinem Konzert in München.Einfach wieder super.Wollte mit meinem Sohn auch nach Isny in dein Konzert.Leider ausverkauft.Er ist seit 15 Jahren nach einer Gewalttat behindert und lebt im Stephanuswerk. Und muss sich immer wieder mit Anfeindungen aussernandersetzen.Wie zum Beispiel Sprüche wie du gehörst in ein KZ.Für mich als Mama der Alptraum.Aber so sind leider Menschen die mit dem Andersseins nicht klarkommen.Traurig aber leider war.Du hast eine Stimme und ich glaube an die Möglichkeit durch deine Stimme und die Kraft der Wörter in punkto Inklusion etwas zu bewircken

Bettina Beckröge
schrieb am 26.07.2017

Liebe Frau Auschrath,
meine Wut richtete sich in erster Linie gegen den Kommentator. Von der Badischen Zeitung war ich enttäuscht, dass sie diesen Kommentar ungefiltert, ohne eigene Stellungnahme von Seiten der Redaktion, veröffentlicht hat. Darum bin ich froh, dass neben mir noch andere Menschen eine Gegenkommentierung aufgesetzt haben. Ich halte viel von Toleranz, das bedeutet aber nicht, dass ich verunglimpfende Kommentare aushalten muss. Das wäre Toleranz, ausgeübt an falscher Stelle.

Sabine Auschrath
schrieb am 26.07.2017

Liebe Frau Beckröge,
zu Ihrer Wut auf die Badische Zeitung fällt mir ein:
"Die veröffentlichten Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder"

Gerade die Badische Zeitung scheint KW sehr zugetan!
Zitat Rabbi Walter Homolka : "Toleranz bedeutet nicht, dass ich alles gut finden muss, Toleranz bedeutet, dass ich etwas aushalte"

Haben Sie doch einfach Mitleid mit dem Herrn, dessen Kommentar wieder nur beweist:
"Denn sie hassen halt eben alle, die schweben, für das, was sie selber versäumt haben zu leben...

Petra Ziegler
schrieb am 26.07.2017

Es war ein fantastisches Konzert in Winterbach mit unglaublich tollen Musikern! Vielen Dank für diese so besonderen Momente!

Jürgen
schrieb am 26.07.2017

Lieber Konstantin Wecker,

herzlichen Dank Ihnen und Ihrer Band für ein rundum gelungenes Konzert gestern im verregneten Winterbach.

Elisabeth
schrieb am 26.07.2017

Lieber Konstantin und Band, ich weiß ja nicht, wie Ihr es immer wieder macht, aber es geht - Ihr werdet jedes Mal besser! Genial der Weltenbrand, für den ich mich recht herzlich speziell bedanke - alle anderen Lieder und Gedichte natürlich auch. Selbst das Feuerwerk, das diesen verregneten Sommertag in Winterbach beendete, war wunderschön. Es war ein sehr erfüllter Abend und jetzt freu ich mich auf Stuttgart im Oktober. LG und alles Gute für Euch alle!

Hinweis

Wir sind nicht verantwortlich für Inhalte in hier angegebenen Links. Wir behalten uns vor, ohne Angabe von Gründen ganze Einträge, Textausschnitte oder Links zu entfernen.