Der Klang der ungespielten Töne

Verlag

Gütersloher Verlagshaus

Erstveröffentlichung

23.10.2017

Ab 23.10.2017 im Handel:

»Nichts ist zu vergleichen mit den Freuden der Bescheidenheit nach einem Leben allmächtigen Wahns.« (Konstantin Wecker)

Auf seiner Suche nach der Wahrheit der Musik droht der junge talentierte Musiker Anselm Cavaradossi sich selbst zu verlieren. Weder Blues noch Rock 'n' Roll noch die Begegnung mit dem geheimnisvollen Lehrer Karpoff vermögen seine Sehnsucht zu stillen. Enttäuscht gerät er in die Fänge des Musikbusiness: Partys, falsche Freunde und die Ehe mit einer Frau, die er nicht liebt. Erst die Cellistin Beatrice öffnet ihm die Augen …
Mit der Sinnlichkeit, die auch seine Lieder unvergessen macht, erzählt Konstantin Wecker von Träumen, zerstörten Illusionen und von der Kraft der Kunst, das Leben zu verwandeln.

Erstveröffentlicht 2003, nun als Neuauflage verfügbar.

Infos und Bestellmöglichkeiten:
https://www.randomhouse.de/Buch/Der-Klang-der-ungespielten-Toene/Konstantin-Wecker/Guetersloher-Verlagshaus/e516924.rhd

Szenische Lesungen 2018 im Gärtnerplatz-Theater in München sowie im Hotel Savoyen in Wien, siehe http://www.wecker.de/de/termine.html

Bild

zurück