Anneliese

Erstveröffentlichung

Inwendig warm (1984)

Musik und Text

Konstantin Wecker
Konstantin Wecker

Abdruckrechte

Fanfare Musikverlag Edition

Hörbeispiel

Studio 1984


Annelies, wir fahren heut ins Blaue,
sehn uns noch einmal Menschen an,
denn wenn ich das richtig überschaue,
sieht man Menschen nicht mehr lang.

Dürre, fette, häßliche und schöne,
ganz egal, präg sie dir alle ein,
auch gemeine und auch unbequeme,
jeder kann schon bald der letzte sein.

Angesichts der drohenden Verknappung
wohn wir mal zu allen freundlich sein.
Könnte sein, bei unserer Bestattung
wärn wir plötzlich ganz allein.

Alle schneiden sich die Welt in Scheiben,
und dann ist bald nichts mehr an ihr dran.
Wir wolln heute mal bescheiden bleiben,
sehn sie uns noch mal im Ganzen an.

Annelies, wir fahren heut ins Blaue,
schauen uns noch einmal Menschen an,
denn wenn ich das richtig überschaue,
sieht man Menschen nicht mehr lang.

Nachdruck und jedwede weitere Veröffentlichung nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Rechteinhaber!