Morgn samma dod

Erstveröffentlichung

Inwendig warm (1984)

Musik und Text

Konstantin Wecker
Konstantin Wecker

Abdruckrechte

Fanfare Musikverlag Edition

Hörbeispiel

Studio 1984

Muaßt a wengal näher rucka,
muaßt mi scho no festa drucka,
morgn, da samma dod.

Ham ned sovui Zeit zum Liang,
solltn uns scho heid no kriang,
wei - morgn, da samma dod.

Mei, des werd a Nacht wern heit,
d´Welt werd brenna, und die Leit
lassn si ned los.
Na - mia ham koa Zeit zum Liang,
we heid foid, werd ewig fliang,
morgn, da samma dod.

Könna sovui Spaß no ham,
Hauptsach is, mia rucka zamm,
morgn, da samma dod.

A wenns scho die Messa wetzn,
laß ma uns nix obaschwätzn,
morgn, da samma dod.

Mei, des werd a Nacht wern heit,
d´Welt werd brenna, und die Leit
lassn si ned los.
Na - mia ham koa Zeit zum Liang,
wer heid foid, werd ewig fliang,
morgn, da samma dod.

So a Stund kann ewig währn,
wenn ma immer mehra werdn,
morgn, da samma dod.

So soits immer gwesn sei.
Hoit mi fest und laß mi frei
morgn, da samma dod.

Mei, des werd a Nacht wern heit,
d´Welt werd brenna, und die Leit
lassn si ned los.
Na - mia ham koa Zeit zum Liang,
wer heid foid, werd ewig fliang,
morgn, da samma dod.

Filmmusik zum Fernsehfilm "Martha Dubronski" (Schweiz 1984)

Nachdruck und jedwede weitere Veröffentlichung nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Rechteinhaber!