Nur dafür laßt uns leben

Erstveröffentlichung

Wecker (1982)

Musik und Text

Konstantin Wecker
Konstantin Wecker

Abdruckrechte

Fanfare Musikverlag Edition

Hörbeispiel

Studio 1991

Studio 1982

Live 1983

Daß dieser Mai nie ende!
Ach Sonne, wärm uns gründlich!
Wir haben kaum noch Zeit,
die Welt verbittert stündlich.

Daß dieser Mai nie ende
und nie mehr dieses Blühn -
wir sollten uns mal wieder
um uns bemühn.

Uns hat die liebe Erde
doch so viel mitgegeben.
Daß diese Welt nie ende,
daß diese Welt nie ende
nur dafür laßt uns leben!

Noch sind uns Vieh und Wälder
erstaunlich gut gesinnt,
obwohl in unsern Flüssen
schon ihr Verderben rinnt.

Auch hört man vor den Toren
die Krieger schrein.
Fällt uns denn außer Töten
schon nichts mehr ein?

Uns hat die liebe Erde
doch so viel mitgegeben.
Daß diese Welt nie ende,
daß diese Welt nie ende -
nur dafür laßt uns leben!

Wie schön, der Lust zu frönen!
Es treibt der Wein.
Der Atem einer Schönen
lullt mich ein.

Daß dieser Mai nie ende
und Frau und Mann,
ein jedes, wie es will,
gedeihen kann!

Uns hat die liebe Erde
doch so viel mitgegeben.
Daß diese Welt nie ende,
daß diese Welt nie ende -
nur dafür laßt uns leben!

Studioversion 1982 auf der CD Das Beste - Zeitlos (1993) und auf der CD Meisterstücke (2001)

Nachdruck und jedwede weitere Veröffentlichung nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Rechteinhaber!