Lang mi ned o

Erstveröffentlichung

Single (1975)

Musik und Text

Konstantin Wecker
Konstantin Wecker

Abdruckrechte

Musik-Edition Discoton GmbH

Hörbeispiel

Studio 2008

Live 1993

Live 1987

Studio 1975

Manchmal wachst auf und stehst neba dir,
und scho ganz in da Früah gehst vorm Dog in die Knia.
Du bist woach in de Füaß und ums Hirn rum so dumm,
und wiara nassa Sack hängst irgendwo rum.
Und dann, wenn oana kummt und di oamoi foisch olangt,
dann kannt des scho sei, daß a boid oane eifangt:

Lang mi ned o -
i bin am Rotiern.
Lang mi ned o -
i kannt mi valiern.
Lang mi ned o -
es kannt was passiern.
Lang mi ned o -
denn i kannt mi valiern, und dann konn i
für nix garantiern!

Und dann hockst in da Wirtschaft und bstellst dir a Bier,
des schmeckt a no lauwarm, und der Depp neba dir
hats Mei auf wia immer, daß die Trumpfkartn sticht,
und du haltst des ned aus und springst eam ins Gesicht,
und dann wird er no bsuffa und vazählt dir sei Lebn,
dann is soweit, dann sagst as eam ebn:

Lang mi ned o -
i bin am Rotiern.
Lang mi ned o -
i kannt mi valiern.
Lang mi ned o -
es kannt was passiern.
Lang mi ned o -
denn i kannt mi valiern, und dann konn i
für nix garantiern!

Und dann suachst wiara Viech a Platzal zum Sterbn,
wei: wennsd erst amoi hi bist, nacha werd des scho werdn.
Der Himmel is schmierig und wart scho auf di,
und du kreist dich ind Erdn und werst einfach ned hi.
Und dann kummt a umd Eckn, da deppade Tod -
und plötzlich wachst auf und springst auf und siechst rot:

Lang mi ned o,
du dodlda Tod, du,
lang mi ned o,
ich mecht leben, ich mecht leben.
lang mi ned o,
du dodlda Tod du,
lang mi ned o,
denn i kannt mi valiern, und dann konn i
für nix garantiern!

Studioversion 1975 auf CD Das Beste - Zeitlos (1993) und auf CD Das pralle Leben (1997)

Nachdruck und jedwede weitere Veröffentlichung nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Rechteinhaber!