Konstantin Weckers "Dschungelbuch" im Tivoli Theater

26.03.2010

Am kommenden Osterwochenende steht im Hamburger Schmidt Theater Tivoli eine doppelte Premiere auf dem Programm. Ab dem 2. April öffnet das Haus fortan jeden Samstag und Sonntag den Vorhang für ein Kindermusical. Gestartet wird mit Christian Bergs Neuinszenierung des Kipling-Klassikers "Das Dschungelbuch", für den Konstantin Wecker die Musik geschrieben hat.
Bis Juni steht das Musikspiel um den kleinen Mogli, das im Jahr 2002 in Cuxhaven uraufgeführt wurde, 25 Mal auf dem Spielplan des Theaters an der Reeperbahn. Im Herbst sind weitere Aufführungen geplant. Zudem hat sich das Theater entschieden, das Stück mit Konstantin Weckers Lieder auch als diesjähriges Weihnachtsmusical zu spielen.
Mehr Infos zum Spielplan gibt es hier

zurück