Kein Ende in Sicht - Tour 2010

14.12.2009

Nach den von Publikum und Presse gleichermaßen gefeierten Konzerten in den Jahren 2000, 2001 und 2003 treten Konstantin Wecker und Hannes Wader 2010 wieder Seite an Seite auf - in ausgewählten Theater- und auf Open-Air-Bühnen.
Endlich. Möchte man sagen. Auch während ihrer siebenjährigen "Duo-Pause" sind sich Konstantin Wecker und Hannes Wader immer treu geblieben. Gegenseitig und jeder sich selbst. Und auch allen, die gemeinsam mit ihnen noch auf der Suche sind. "Kein Ende in Sicht", der Refrain eines Liedes von Konstantin Wecker, gibt diesem Ereignis seinen Namen.
Konstantin Wecker: "Es gibt für einen Musiker doch nichts Schöneres, als mit
einem Mitstreiter und einem Freund auf der Bühne zu stehen." Und Hannes Wader meint: "Auf Solo-Tournee zu gehen, ist für mich seit Jahrzehnten professioneller Alltag, allein schon deswegen ist mir jeder gemeinsame Auftritt mit Konstantin ein Fest."
Die genauen Auftrittsorte, und welche Musiker die beiden begleiten werden - erfahren Sie in Kürze hier und unter "Termine".

zurück