Wecker-Doppel in einem Fernsehbeitrag

24.11.2009

Das österreichische Kulturmagazin "Highlights" widmet in einem 14minütigen Beitrag gleich zwei von drei Themen aktuellen Projekten von Konstantin Wecker.
Erst geht es ausführlich um die aktuelle Liebes-Tournee mit Jo Barnikel und dem Spring String Quartet. Hier finden sich sehr gelungene Aufnahmen von Proben, zahlreiche Interview-Sequenzen und Hintergrundinformationen.
An dritter Stelle geht es im selben Beitrag um die neue Inszenierung von Ödon von Horwarths "Jugend ohne Gott" am Theater in der Wiener Josefstadt. Hierzu hat Konstantin die Musik beigesteuert. "Jugend ohne Gott"  gilt als das antifaschistische Theaterstück  par excellence - und der Bericht bei den "Hightlights" verspricht eine mutige Inszenierung in der Josefstadt. 

Hier der Link zum Kulturmagazin "Highlights"
atv.at/contentset/251364

zurück