Startschuss für Stürmische Zeiten!

16.11.2009

Ist das Private politisch? Oder das Politische privat? Rigoros-ideologische Fragestellungen dieser Art haben Konstantin Wecker noch nie sonderlich interessiert. Denn der Mensch ist eins, aber diese Einheit ist immer voller Brüche, jeder hat seine Untiefen und Gipfel.
Und nur die Liebe macht das alles immer wieder ganz! Aus diesem Anlass hat Konstantin eine Sammlung von Liebesgedichten aus drei Jahrhunderten im Piper-Verlag vorgelegt: "Stürmische Zeiten, mein Schatz"
Jetzt startet die gleichnamige Tour, mit Jo Barnikel und den Teufelsgeigern - bzw. einem Teufelsbratschisten und einem Teufelscellisten! - vom Linzer Spring String Quartet. www.ssq.at/de/index.php

Am Montag, den 16. November, geht es in der Berliner Philharmonie los .

Hier die weiteren Termine: www.wecker.de/termine.html


"Leben im Leben" - Konstantin mit dem Spring String Quartet im ORF:
Konstantin Wecker über Schwerelosigkeit & Liebe:

zurück