"Wut und Zärtlichkeit" ist an der Spitze

26.11.2011

Jury der Liederbestenliste wählt das aktuelle Album von Konstantin Wecker
zur CD des Jahres 2011

Mit seiner aktuellen CD „Wut und Zärtlichkeit“ hat Konstantin Wecker nicht nur die Herzen der Menschen gewonnen, sondern auch absolute Kenner der Musikbranche überzeugt.
Die Fachjury der deutschen Liederbestenliste kürte das erste Studioalbum des Münchner Künstlers mit eigenen Liedern nach sechs Jahren Pause nun zur „CD des Jahres 2011“.
Auch das Lied „Absurdistan“ wird seit November in der monatlich veröffentlichen Liederbestenliste auf Platz 1 geführt.
Bereits im September dieses Jahres schaffte es das in Deutschland und in Italien eingespielte Studioalbum auf Anhieb auf Rang 18 der deutschen Album-Charts - der bislang beste Neueinstieg des politisch engagierten Poeten.
Erschienen ist „Wut und Zärtlichkeit“ in Konstantin Weckers unabhängigem Münchner Label „Sturm und Klang“ (S&K 009). Nach einer erfolgreichen Tournee im Herbst dieses Jahres und einer Reihe von Fernsehauftritten wird Konstantin Wecker die „Wut und Zärtlichkeit“-Tour nach Konzerten in der Schweiz und in Österreich im kommenden Jahr auch in Deutschland fortsetzen und mit seiner Band auch auf Festivals spielen.

zurück