Ein Tag im Leben von Konstantin Wecker

27.07.2011

Am 16. September 2011 erscheint die neue CD von Konstantin Wecker. Viele Studioaufnahmen zu „Wut und Zärtlichkeit“ entstanden auch in der Toskana. Dies war für ein Filmteam des Bayerischen Rundfunks ein willkommener Anlass, den Liedermacher vor Ort zu besuchen und einen Tag zu begleiten. Herausgekommen ist ein 45-minütiges persönliches Portrait, das am kommenden Sonntag zu sehen sein wird. In der Ankündigung des BR zur Sendung heißt es: „Wir haben diesen außergewöhnlichen Dichter und Autor in seinem Haus in der Toskana aufgesucht und beobachtet, wie er an neuen Texten und ihrer Umsetzung in Musik gearbeitet hat. Sigrid Esslinger ist ihm in die Bar, zum Friseur und zur Reinigung gefolgt und hat dort immer wieder neue, unerwartete und immer charmante Aspekte Konstantin Weckers in Erfahrung gebracht. Natürlich nur, weil Wecker in bester Laune gerne von sich erzählen wollte.“ Also unbedingt ansehen!

„Ein Tag im Leben von Konstantin Wecker“ von Sigrid Esslinger. Am Sonntag, 31. Juli 2011, um 12.00 Uhr (Bayerisches Fernsehen) Wiederholung Sa., 06.08.2011 um 20.15 Uhr (BR-alpha)

zurück