Klaviernotenalbum Tasten.Spielen

02.05.2011

Soeben erschienen: Ein Klaviernotenalbum von Konstantin Wecker.

Konstantin Wecker - Tasten.Spielen

Klavierimprovisationen zu "Leben im Leben", "Wenn der Sommer nicht mehr weit ist" und anderen Liedern von Konstantin Wecker

Verlag Doblinger, Bestellnr.: 01 434
ISMN: 979-0-012-20045-1

Das erste Instrumentalalbum von Konstantin Wecker, transkribiert von Pawel Markowicz. Lieder und Filmmusikkompositionen von Wecker erstmals als reine Klavierversionen im mittleren Schwierigkeitsgrad.

Die melancholischen und dynamisch-kraftvollen Stücke stehen auch als mp3 unter www.doblinger-musikverlag.at (Downloads, Musikdateien) zum Gratis-Download zur Verfügung.

"Einerseits würde es mich freuen, das Repertoire an kleinen Vortragsstücken für Klavierabende und fürs Spielen zu Hause damit erweitern zu können, hauptsächlich mögen die schlichten Stücke inspirieren zu weiterführenden Improvisationen, Anhaltspunkte, eigene Wege zu gehen, ins eigene Klavier-Ich zu schauen und hoffentlich zu staunen, wen man und was man da entdeckt" (Konstantin Wecker)



Bestellmöglichkeit:
Das Album ist weltweit im Musikalienhandel bestellbar.
Natürlich auch bei Doblinger selbst:
www.doblinger.at/start.asp

Zum Anhören und Runterladen siehe hier (auf Musikdateien klicken!):
www.doblinger-musikverlag.at/Downloads/index.php

Pianistischer Schwierigkeitsgrad: 2-3
Inhalt:
Leben im Leben (früherer Titel: Paradies) - Variation Nr. 1
Leben im Leben - Variation Nr. 2
Sieben Tage - Tag 1
Sieben Tage - Tag 2
Sieben Tage - Tag 3
Sieben Tage - Tag 4
Sieben Tage - Tag 5
Sieben Tage - Tag 6
Sieben Tage - Tag 7
Wenn der Sommer nicht mehr weit ist - Variation
Hinter dem Bahnhof liegt das Meer - Variation 1 (Sehnsucht)
Hinter dem Bahnhof liegt das Meer - Variation 2 (Tango)
Hinter dem Bahnhof liegt das Meer - Variation 3 (Vivacissimo)
Hinter dem Bahnhof liegt das Meer - Variation 4 (Rhythmisch)
In Berlin
Valentin ist gestorben

zurück