Guttiland ist an der Spitze der Liederbestenliste (30.9.)

18.11.2010

Mit seinem spöttisch-beißenden Lied über den "Kriegsminister mit dem gegelten Haar" hat Konstantin Wecker direkt ins Herz vieler Menschen getroffen. Das beweist die aktuelle Auflistung der Liederbestenliste, die den Song "Guttiland" im Oktober als Spitzenreiter führt. Von Platz 3 im September eroberte das Lied, das auf der gemeinsamen CD mit Hannes Wader "Kein Ende in Sicht" in Konstantin Weckers Label "Sturm & Klang" veröffentlicht wurde, nun die Führungsposition. Bereits im September wurde das Live-Album von den Juroren und Jurorinnen der Liederbestenliste, die aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Belgien kommen, zur "CD des Monats" gekürt.
Auch nach der viel umjubelten Sommertour der beiden Liedermacher ist "Kein Ende in Sicht" ein voller Erfolg und ging bereits 18.000 Mal über den Verkaufstisch. Bereits kurz nach Erscheinen im Juli dieses Jahres schaffte es die CD laut Marktforschungsinstitut Media Control in Baden-Baden als Besteinsteiger auf Platz 26 der deutschen Album-Charts.

zurück