Konstantin Wecker und Bernard Glassman in Berlin

06.06.2010

Hier ein ganz spezieller Veranstaltungs- und Buchhinweis:

13.06.2010
20:00 Uhr
Berlin
Heilig-Kreuz-Kirche
Zossener Straße 65
Konstantin Wecker meets Bernard Glassman
(Zen-Meister)
VVK: www.edition-steinrich.de
und Tel. 030/784 50 80

Konstantin Wecker, der sich seit Jahrzehnten für Zivilcourage und soziale Gerechtigkeit einsetzt, trifft auf den amerikanischen Zenmeister Bernard Glassman, einen der weltweit wichtigsten Vertreter eines sozial engagierten Buddhismus.
Beide vereint die Überzeugung, dass eine gerechtere Welt einzig durch die Verbindung von aktivem Engagement mit spiritueller Weisheit erreichbar ist.
Bernard Glassman, der Begründer der Zen-Peacemaker, spricht über die Grundlagen seiner spirituellen Friedensarbeit.
Konstantin Wecker gestaltet den Abend poetisch mit seinen sozial engagierten Liedern.
In einem gemeinsamen Podiumsgespräch stellen beide ihre Visionen von weisem Handeln in der Welt vor.

Konstantin hat übrigens für das neue Buch von Bernard Glassman „Anweisungen für den Koch. Lebensentwurf eines Zen-Meisters“ das Vorwort geschrieben:

Bernard Glassman
Anweisungen für den Koch
Lebensentwurf eines Zen-Meisters
Aus dem Amerikanischen von Theo Kierdorf und Hildegard Höhr
ISBN 978-3-942085-05-2
Bernard Glassman hat in diesem Buch die Essenz des Zen-Buddhismus und seiner praktischen Erfahrungen destilliert und ein Handbuch für die spirituelle, soziale, gemeinschaftliche und unternehmerische Praxis geschrieben.
Der amerikanische Zen-Meister Bernard Glassman, Dharma-Nachfolger von Taizan Maezumi Roshi und einer der führenden Vertreter einer sozial engagierten Spiritualität, ist Gründer des Zen-Peacemaker-Ordens, eines spirituellen Netzwerks, das sich weltweit für Frieden und Gerechtigkeit einsetzt und eine Vielzahl sozialer Projekte inspiriert hat. www.zenpeacemakers.org

zurück