Wecker singt für Flut-Opfer

Kategorie

Pressespiegel

Veröffentlichungsdatum

22.08.2002

Quelle

Oberösterreichisch Nachrichten

WAIDHOFEN. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Eintrittskarten für das Konzert von Liedermacher Konstantin Wecker am 30. August im Waidhofner Schlosscenter wird den Hochwassergeschädigten zugute kommen. Vorverkaufskarten für den Österreich-Auftritt des Künstlers in Waidhofen sind im Tourismusbüro Waidhofen unter der Tel. 07442 / 511 255 oder bei Ö-Ticket unter 01/ 96 0 96 erhältlich. In unverkennbarer Weise wird der große Liedermacher im Rahmen der erfolgreichen "Vaterland Tour" poetische Momente musikalisch darbieten. Höhepunkt des Konzerts wird zweifellos ein Monolog über die politische Weltlage nach dem Terroranschlag des 11. September sein - gerichtet an einen guten alten bekannten - Willy, den Wecker zur Kultfigur gemacht hat. "Im Rahmen der Hochwasserhilfe werden wir in den nächsten Tagen verschiedene Gespräche führen, um weitere Benefizaktionen zugunsten der Geschädigten zu planen", berichtet Kulturstadtrat Werner Krammer, "denn diese Menschen brauchen jetzt dringend unsere Hilfe."