"Ich schreibe mehr, als ich weiß."

02.08.2017

Liebe Freunde,
zur Zeit versuche ich jeden Abend auf der Bühne in Worte zu fassen, dass mir meine Gedichte passieren, dass ich sie mir nicht ausdenken kann, dass sie meist klüger sind als ich.
Nun hat mir ein Freund ein Zitat von Heiner Müller geschickt - und der kann es einfach sehr viel besser ausdrücken als ich:
„Das Problem des Schriftstellers, überhaupt des Künstlers, ist doch, dass er sein ganzes werktätiges Leben versucht, auf das poetische Niveau seiner Träume zu kommen. Das geht nur, wenn er nicht interpretiert, was er hervorbringt. Ich schreibe mehr, als ich weiß. Ich will nicht nachdenken über das, was ich mache."
(Heiner Müller, Traumtexte)

zurück