Gracias a la Vida

03.09.2015

Liebe Freunde,
in Erinnerung an unsere Tournee 1988 „Three Voices“: Gracias a la Vida.
2009 habe ich zum Tod von Mercedes Sosa geschrieben:
Wen Mercedes umarmt hatte, der wird das nie vergessen. Sie konnte umarmen wie niemand auf der Welt, und immer hatte man das Gefühl, von Mutter Erde selbst umarmt zu werden. Uns alle hat sie mit ihrer Stimme in den Arm genommen, mit dieser unvergleichlichen Belcanto-Stimme, die immer reiner Ausdruck ihrer Seele war. Nie war etwas gekünstelt an dieser wunderbaren Frau, dieser tapferen Frau, dieser Ikone mutigen Widerstands gegen die Militärdiktatur. Sie strahlte für mich das wichtigste aus, was einen großen Menschen ausmacht: Güte.
Und die wundervolle Joan Baez hab ich nun, nach über 25 Jahren in München endlich wiedergetroffen. Und ihre Stimmte strahlt wie eh und je.
Gracias Mercedes, Gracias Joan und: Danke Leben.
Wir werden dieses großartige Lied in unserem Programm der “Ohne Warum“ -Tour wieder aufleben lassen.
https://www.youtube.com/watch?v=rMuTXcf3-6A

zurück