Notizen

03.12.2014

Anarchie 1987

Liebe Freunde, Anarchie 1987 - was für eine großartige Band mit dem-von einem Handtuch verdeckten-Jazzer Wolfgang Dauner, dem unvergessenen Charlie Mariano, dem Schlagzeuger Pete York ... mehr ...

25.11.2014

Eine Rezension meines Buches „Mönch und Krieger“

Liebe Freunde, diese Rezension meines Buches „Mönch und Krieger“ hat mich einfach nur richtig erfreut. Zumal sie der Feder eines wortgewaltigen Autors entsprang, dessen Glossen, ... mehr ...

16.11.2014

Dass alles so vergänglich ist

Liebe Freunde, die Tour macht uns allen wirklich große Freunde, so anstrengend sie auch sein mag. Es ist so unglaublich schön, mit diesen großartigen Musikern zusammen zu spielen ... mehr ...

10.11.2014

Ich habe einen Traum (2)

Liebe Freunde, gestern hat unsere Bundeskanzlerin in ihrer Rede zum 25. Jahrestag des Mauerfalls darauf hingewiesen, dass es noch viele Mauern gäbe, die man einreißen müsse. Sie ... mehr ...

07.11.2014

Mal sehen, wann ich jetzt in den Bundestag eingeladen werde

Liebe Freunde, Wolf Biermann wird in den Bundestag eingeladen um zu singen. Er beschimpft die Linke als Drachenbrut, so ausführlich, dass ihn Bundestagspräsident Lammert mit einem Hinweis ... mehr ...

05.11.2014

40 Jahre Wahnsinn - Auf geht's !

Liebe Freunde, was war das für ein fulminanter Auftakt in München. Nach dieser Premiere freuen wir uns noch mehr auf die Tour. Danke an mein standhaftes Publikum, danke gerade auch ... mehr ...

03.11.2014

Ein Tipp für unser Staatsoberhaupt

Liebe Freunde, nur ein kurzer Zwischenruf - ein Tipp für unser Staatsoberhaupt: Herr Gauck, machen Sie es doch einfach wie die EU mit der Ostukraine: Erkennen Sie die Wahlen in Thüringen ... mehr ...

30.10.2014

Ich singe, weil ich ein Lied hab

Liebe Freunde, morgen beginnen die heißen Proben in Straubing für unser „Wahnsinnsprogramm“, auf die wir uns alle - Musiker und Techniker und alle anderen Mitarbeiterinnen - ... mehr ...

28.10.2014

Mit wachsendem Erschrecken

Liebe Freunde, mit wachsendem Erschrecken habe ich heute Morgen die Kommentare gelesen zur sogenannten Anti-Salafisten- Demo in Köln. Was sich da alles auf meiner Seite tummelt ist ja ... mehr ...

27.10.2014

Sage Nein!

Liebe Freunde, 4000 rechte Gewalttäter, Nazis und Hooligans, Rassisten und Berufsschläger ziehen durch Köln eine Spur der Verwüstung, dass einem vor Scham und Wut der Atem ... mehr ...