Das dumpfe Gefühl

19.09.2014

Liebe Freunde,
wenn ich mir einige Kommentare auf facebook so durch den Kopf gehen lasse, werd ich das dumpfe Gefühl nicht los, die Propaganda hat schon gewirkt. Viele sind kriegsbereit. Erstaunlich und irgendwie auch erschütternd, welcher Hass sich da offenbart, wenn man nur die kritische Stimme eines gewiss nicht linksradikalen Fernsehbeirats zitiert. Dann wird lieber mal die Quelle angezweifelt - in diesem Fall die Zeitung Neues Deutschland - obwohl es auch im Tagesspiegel und auf diversen anderen Seiten im Netz zu lesen war. Aber ein sozialistisches Blatt kann natürlich nicht die Wahrheit sagen ....
Da glaubt man lieber den neoliberalen Werbeprospekten.
Einige Kommentare musste ich wieder mal auf Grund ihrer unterirdischen hasserfüllten Dummheit löschen. Sollten sie in der Zwischenzeit einen Therapeuten und einen Germanisten zur Nachhilfe gefunden haben, dürfen sie gerne wieder mit diskutieren und - wie so viele von mir respektierte Gegner meiner Ansichten - im angemessenen Ton anderer Meinung sein als ich.

zurück