Notizen

14.06.2014

"Gauck ist die Worthülse im Patronengürtel unserer Kanzlerin…"

Liebe Freunde, war es das, warum man Herrn Gauck mit aller medialer Gewalt ins Amt putschen wollte, war es diese unverhohlene Kriegslüsternheit, die man an der bundespräsidialen Spitze ... mehr ...

13.06.2014

CD "Carmina Burana" und "Carmina Bavariae" ermöglichen!

Liebe Freunde, es war ein hinreissender Abend in München. Erst die Orff’sche Carmina Burana, und dann, im zweiten Teil - welche Ehre - meine Carmina Bavariae, ein circa 40 minütiger ... mehr ...

12.06.2014

Zur Fußball WM 2014

Liebe Freunde, unsere Bundeskanzlerin fährt nach Brasilien zur WM. Man wolle „mit Gewerkschaften und anderen Vertretern der Protestbewegung ins Gespräch kommen“, sagte Herr ... mehr ...

10.06.2014

Ein großer Satz.

Liebe Freunde, Papst Franziskus, der israelische Präsident Schimon Peres und sein palästinensischer Kollege Mahmud Abbas beten in den vatikanischen Gärten für den Frieden. Der ... mehr ...

07.06.2014

Gefrornes Licht

Wenn durch den Dom von sommergrünen Bäumen die Lichter wie ein Segen niedergehen und als Kristalle in den Zwischenräumen von Laub und Ast und Himmel stehen, da ahnst du, dass, was ... mehr ...

04.06.2014

Rede über Nachhaltigkeit im Rahmen des Auftritts beim Abschlusskongress des Rats für nachhaltige Entwicklung in Berlin (2.6.2014)

Vor einigen Tagen hatte ich einige mittelständische Unternehmer zu Besuch, mit denen ich gerne für meine nächste Tour zusammenarbeiten möchte. Unternehmer wie die ... mehr ...

02.06.2014

Ich möchte euch jetzt mal einfach danken.

Liebe Freunde, ich möchte euch jetzt mal einfach danken. Danke für die vielen liebevollen Glückwünsche zu meinem Geburtstag, die rege Anteilnahme an meinen Liedern, Gedichten und ... mehr ...

25.05.2014

Mit den Mitteln der Kunst

Liebe Freunde, ich bin kein Politiker und werde auch nie einer sein. In erster Linie fühle ich mich als Musiker und Poet. Und so wie mich die Poesie verändert und weicher gemacht hat, ... mehr ...

24.05.2014

Sehr geehrte Frau von der Leyen!

Liebe Freunde, vor kurzem habe ich mich - als unverbesserlicher Pazifist - an unsere Verteidigungsministerin gewandt, nun ganz spontan noch ein kleiner Nachtrag: Sehr geehrte Frau von der Leyen, ... mehr ...

22.05.2014

Vom Schwimmen in Seen und Flüssen

Liebe Freunde, "Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren" schrieb Bertolt Brecht. Für mich ist er nach wie vor einer der wortgewaltigsten Lyriker deutscher ... mehr ...