Vom Schwimmen in Seen und Flüssen

16.03.2014

Liebe Freunde,
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren" schrieb Bertolt Brecht.
Für mich ist er nach wie vor einer der wortgewaltigsten Lyriker deutscher Sprache und ich konnte so viel von ihm lernen. Das ist eines seiner stilleren und zarten Gedichte, und es bescherte mir auf der "Wut und Zärtlichkeit" -Tournee unvergessliche Momente. Wird Zeit, bald wieder in Seen und Flüssen zu schwimmen....
http://m.youtube.com/watch?v=4aby4zhp-Jg

zurück