Liebe ist das entscheidende Merkmal unserer Evolution

18.02.2014

Liebe Freunde,
ich habe mich unglaublich gefreut über all eure lieben Genesungswünsche und Ratschläge. Bei so viel guten Wünschen tut’s ja schon fast nicht mehr weh.
Und ich werde jetzt mit einem sauguten Gefühl mit Jo auf Tour gehen
Mit diesem Liebeslied und ein paar Zeilen aus Arno Gruens richtungsweisendem Buch „Dem Leben entfremdet“ möchte ich mich bei euch bedanken.
Arno Gruens Buch ist ein Fanal der Hoffnung gegen die neoliberalen Bestrebungen der Entsolidarisierung. Ein Buch das Mut macht.
„Liebe- und nicht Profit, Grösse oder Leistung – ist das entscheidende Merkmal unserer Evolution. Unsere Zivilisationsentwicklung beeinträchtigt Liebe und damit Empathie nachhaltig, oft zerstörerisch. Indem wir aber auf all das bestehen, was zu einem erweiterten Bewusstsein führt, werden wir auch unsere Zivilisation voranbringen und eine Lebensweise wiederfinden, die jede Form von Mitmenschlichkeit fördert. Wenn wir den Prozess der Selbstentfremdung unterbrechen, uns selbst mit all unseren Schwächen und unserem Selbst annehmen und die Schwächen anderer respektieren, dann können wir uns selbst und andere wieder lieben lernen. (Seite 173f)“

http://www.youtube.com/watch?v=yWg1ZxO7PlE&noredirect=1

zurück