Alle haben gewonnen!

15.12.2013

Liebe Freunde,
Jausa, Jausa, Jausa, die meisten Medien jubeln einhellig: alle haben gewonnen! Frau von der Leyen hat gewonnen, wenigstens für alle, die den Vorsitz eines Kriegsministeriums für einen Gewinn halten, Sigmar Gabriel hat natürlich gewonnen, Frau Merkel sowieso, die neuen Minister haben gewonnen, der Mitgliederentscheid hat gewonnen, die Banken haben gewonnen, die Konzerne haben gewonnen und es ist nicht schwer, sich auszumalen, wer denn nun eigentlich verloren hat.
Die parlamentarische Opposition auf jeden Fall, aber wer braucht denn schon eine Opposition in einer Demokratie, die sich sowieso schon zum Erfüllungsgehilfen mächtiger Lobbyisten degradieren ließ.
Georg Schramm trifft wieder mal den Nagel auf den Kopf: "Ich habe die Lügen satt. Es freut mich, dass diese Farce jetzt endlich beendet wurde und die Deutsche Bank gemeinsam mit Springer und Bertelsmann direkt durchregiert. So kann wenigstens keiner mehr behaupten, er wüsste nicht, wo der Hammer hängt."
Sollen wir schweigend zusehen, oder ist „Schweigen schon Betrug“?
Auf gehts, Freunde, wir brauchen schlicht und einfach wieder eine APO. Eine ausserparlamentarische Opposition, für alle die‘s vergessen haben, was das mal war.
Mein Dank geht an die immerhin 80 000 SPD Mitglieder, die sich nicht einlullen ließen.
Auf geht‘s,dem von Steinmeier (SPD!) so begrüßten unsäglichen Freihandelsabkommen steht nun parlamentarisch leider nichts mehr im Weg. Nun liegt es an uns, was zu bewegen.

zurück