Absurdistan

25.09.2013

Nachdem ja einige offensichtlich der Meinung sind, Demokratie hieße, dass man sich über ein Wahlergebnis nicht mehr aufregen darf, während andere die Haltung "Hauptsache uns geht's gut" für moralisch einwandfrei und philosophisch überlegen halten ... gebe ich mich hiermit geschlagen und bewerbe mich um die Staatsbürgerschaft im Gelobten Land: der Bundesrepublik von Absurdistan!

(Team Wecker: wir weisen vorsorglich darauf hin, dass in diesem Status das Stilmittel der Ironie zum Einsatz kam...)

Youtube Video

Euer Konstantin

zurück