Neues aus Guttiland

05.04.2013

Liebe Freunde,

leider musste ich ja mein Lied "Guttiland" aus dem Programm nehmen, nachdem uns Dr. von und zu Guttenberg so schnöde verlassen hat. Nun meldet er sich mit sensationellen Neuigkeiten aus den Vereinigten Staaten zurück.

Als Insider, der er immer schon war, kennt er die neuesten Angriffspläne gegen den Iran, und ermahnt unsere Kanzlerin, sich auf die richtige Seite zu stellen.

Berlin müsse sich gedanklich und politisch auf die Möglichkeit einer militärischen Eskalation des Iran-Konfliktes einstellen. Dies gelte insbesondere im Jahr einer Bundestagswahl, schreibt der 41-jährige.

Er fordert die " Verstärkung der Marinepräsenz der Bundeswehr im östlichen Mittelmeer".
"Berlin versuche den Anschein zu vermeiden, sich auf einen möglichen israelischen Angriff auf den Iran einzustellen", heißt es da. (Die WELT)

Diese Mahnung an Frau Merkel ist auch enorm wichtig, denn es steht ja anscheinend zu befürchten, dass sie sich im Falle eines Angriffs auf den Iran auf die Seite Achadimedschads schlägt.

Hoffen wir, dass diese Angriffspläne genau so ein Fake sind wie die Doktorarbeit des adligen Exministers.

Ich muss zugeben, mich hat’s gefreut, aus diesem Anlass das Lied noch einmal posten zu können....

youtube video

zurück