Kommentar zum Schulmassaker

16.12.2012

Die krude Logik der US -Waffenlobbyisten lässt eigentlich nur einen Schluss zu um kūnftig solche Schulmassaker zu verhindern: wenn man schon die Waffen nicht abschaffen kann, muss man eben die Schulen abschaffen.

Und vielleicht sollten gerade die Zeitungen, die sich gar nicht mehr einkriegen vor Betroffenheit, im Zuge dieser Tragödie auch mal daran erinnern, dass täglich viele Mütter auf der ganzen Welt ihre Kinder verlieren - unter anderem durch Waffen made in Germany.

Wer essen will, braucht ein Essbesteck. Wer Waffen braucht, will töten.
Bertha von Suttner 1843 - 1914 - Pazifistin

zurück