Man wird ja auch mal loben dürfen...

18.07.2012

Liebe Freunde,

das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen Leistungen für Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge für menschenunwürdig erklärt. Sie lägen unterhalb des Existenzminimums und müssen ab sofort erheblich angehoben werden, entschieden die Richter.

Ob dieses Urteil oder die mutige Haltung, derzeit dem Druck der Märkte zu widerstehen, indem sie sich Zeit für die eigene Entscheidung genommen haben - die Richter des Verfassungsgerichtes scheinen im Gegensatz zu einigen völlig ferngesteuerten Politikern und Ökonomen die Demokratie noch ernst zu nehmen.

Man wird ja auch mal loben dürfen...

zurück