Lucio Dalla ist von uns gegangen

01.03.2012

Ich bin erschüttert! Lucio Dalla ist von uns gegangen. Er starb wohl - während einer Tournee - an einem Herzinfarkt.

Ich werde nie diesen wunderschönen Tag in Bologna vergessen, wo mir Lucio in seinem Studio die Ehre gab, mit mir im Duett zu singen.

"Stirb mir ned weg" hieß das Lied auch noch, und nun ist er mir, uns und Millionen Freunden seiner unvergleichlichen, außergewöhnlichen Stimme weggestorben.

Pavarotti hats gut gemacht - aber "Caruso" sang auch kein Pavarotti so innig, so echt und so erdig wie Dalla.

Ich hätte noch so gerne wieder einmal mit ihm gesungen.

Lucio Dalla gab und gibt es nur einmal auf der Welt.

Er hätte noch nicht gehen müssen. Nun bleiben uns nur noch seine Lieder auf CD.

Tausend Dank für so viele zauberhafte Stunden in Italien mit deinen Liedern.

Mein Italien ist geprägt von Puccini und Dalla.



youtube video
(Stirb ma ned weg, CD Wenn du fort bist, 1994)

(Bei dieser Aufnahme aus dem Jahre 1994 ging es mir hörbar nicht besonders gut. Umso wichtiger war für mich die Begegnung mit Lucio.)

Konstantin Wecker mit Lucio Dalla

Ich vermisse dich.
Dein Konstantin

zurück