Das Karussell

21.01.2012

Liebe Freunde,

seit einigen Tagen nehme ich in meinem über 25 Jahre nicht mehr benutzten Studio in der Toscana, zwischen Spinnweben und uralten Keyboards, ein Rilke-Hörbuch auf.

Zusammen mit meinem Freund und Produzenten der "Wut und Zärtlichkeit" CD, Flo Moser, haben wir vor, einige Hörbücher in loser Folge zu veröffentlichen und ab und an werde ich die Gedichte mit meinem Klavier begleiten.

Es geht uns darum, die Dichter meiner Wahl, meine Meister und Vorbilder so pur wie möglich zu Wort kommen zu lassen. Ich versuche die Meisterwerke weder als Germanist noch als Schauspieler, sondern als Sänger zu sprechen. Denn schon immer war für mich Lyrik eher der Musik verwandt, und so sehr man natürlich auch darüber nachdenken sollte - beim ersten Hören lausche ich nur dem Rhythmus, der Melodie und der Schönheit der Worte, anstatt mir mit vorgefertigten Interpreationen den Spaß zu verderben.

Hier mal vorab ein kleines Beispiel - wie ich finde, eines der schönsten Gedichte überhaupt: "Das Karussell".

dl.dropbox.com/u/6024241/Das%20Karussell.mp3

Viel Freude beim Hören!
Euer Konstantin

zurück