Ein Bonus für die treuen Fans

08.06.2011

Liebe Freunde!

Wir sind zwar noch am Mischen unserer neuen CD und gerade scheint auch hier kein Ende in Sicht, aber man kann das Werk, an dem wir jetzt seit fast fünf Monaten arbeiten schon vorbestellen.

Und da wir uns bei einigen Titeln nicht entscheiden konnten, welche Fassung nun die endgültige sein soll, gibt´s eine Bonus CD mit den verschiedenen Versionen und Remixes. Auch habe ich mich zum erstenmal entschieden, euch mit den allerersten Demos, die ich im Januar in der Toskana auf meinem Laptop aufgenommen habe, sozusagen einen Einblick in meine Liedermacher Werkstatt zu geben.

Diese Bonus CD soll ein wirklicher Bonus sein und ist als Geschenk für die treuen Fans gedacht und deshalb auf 5000 limitiert.

So lange hab ich noch nie an einem Album gearbeitet, aber mit jeder neuen Idee entstand auch wieder etwas Neues. Nachdem wir in der Toscana geprobt und die Basic Tracks aufgenommen haben , arbeitete jeder Musiker in seinem eigenen Studio weiter. Jens Fischer in Berlin, Nils Tuxen in Hamburg, Jo Barnikel in Nürnberg und ich mit meinem Produzenten Flo Moser in München. Man kann sich heutzutage ja die einzelnen Audiofiles übers Netz zusenden, und da man selten mit einem Solo wirklich zufrieden ist, kommt da schon eine ganze Menge Material zusammen. Natürlich sehen wir uns zwischendurch auch immer wieder und musizieren zusammen, aber es ist erstaunlich für mich zu erleben, wie lebendig diese neue Form der musikalischen Kommunikation sein kann.

Die Musiker werdet ihr alle kennen: den Pedal - Steel - Gott Nils von meinen Konzerten mit Hannes Wader, Jens Fischer, diesen so unglaublich lebendigen Percussionisten und Gitarristen, der bei meiner Vaterlandtournee und auf der Liebeslieder CD das Publikum begeisterte, ja und Jo muss ich euch nun wirklich nicht mehr vorstellen.

Wenn wir an zwei Flügeln improvisieren, wissen wir manchmal selbst nicht mehr, ob man selbst spielt oder der Andere...

Flo Moser, den Produzenten des Albums, kenne ich erst seit knapp drei Jahren. Aber ich konnte mit ihm schon so viel Musik zusammen machen, dass er mir bestens vertraut ist.

Er hat mit mir einige Filmmusiken geschrieben und meine letzten Musicals arrangiert und für Orchester bearbeitet.

Nun bleibt uns nur noch zu hoffen, dass ihr die Mühe, die wir uns gemacht haben nicht hört, dafür aber den Spaß und die Freude spürt und ihr, wenns soweit ist, genauso begeistert seid wie wir.

Link zu den CDs:
www.amazon.de

Euer Konstantin

zurück