Gewisse Damen...

28.07.2011

Gewisse Damen.....

Nachdem Auszüge aus meinem Lied "Gewisse Damen von der Kö" in der Presse veröffentlicht wurden, antwortete z. B. die Kö-Anliegerin Nicole Blome-Hardop (Luxus-Uhren): „Was soll’s. Viele Menschen kommen extra auf die Kö, um sich gut gemachte Brüste auf Highheels anzuschauen. Wer darauf keine Lust hat, muss doch nicht extra singen. Er kann einfach wegbleiben."

Für alle, die lieber lesen als gut gemachte Brüste anschauen - für euch exklusiv - der ganze Text des Songs:

Gewisse Damen auf der Kö
haben ein Problem
zu viel Geld im Portemonnö
und das soll man auch sehn.

Drum tragen sie Pelz
wenns sein muss im August
den Arschlöchern gefällt´s
das steigert ihre Lust.

Sie tragen Trauer unterm Nerz
verstecken sich in Tüll
geliftet auch ihr Herz
im Hirn nichts als Müll

Ob in New York, Tokiö
Maximiliansstrassö
überall gibts ne Kö
für die Hautevolö

Auch gewisse Herrn
aus dem Big Business
verstecken sich gern
hinter Protz und Ps

hinter Leistung und Stress
das muss man verstehn
dann brauchen sie sich nicht
im Spiegel anzusehn

ihre Partys sind öde
ihr Lachen nicht echt
sie kaufen sich Beifall
fühln sich trotzdem schlecht

und sie geben sich fröh
im Club Privö
überall ist die Kö
für Verblödetö

alle Andern müssen unten
in stickigen Räumen
am Ruder sitzen
und schwitzen und träumen

haben statt zu futtern
nur Diarrhö
und rudern weiter
für die Herrschaften der Kö

und die sind nicht mehr zu ertragen
in ihrer Luxus Agonie
man muss sie verjagen
von selbst gehn die nie

Ob in New York, Tokiö
Maximiliansstrassö
überall gibts ne Kö
für Verblödötö

aus der CD "Wut und Zärtlichkeit" die im September erscheint

Wut und Zärtlichkeit

Wut und Zärtlichkeit Erscheinungstermin 16.09.2011

zurück