Dienstag, der 8. November 2005

08.11.2005

Liebe Freunde!

Ich möchte euch kurz mein Projekt des Web-Magazins erklären, das ich zusammen mit Roland Rottenfußer versuche auf die Beine zu stellen.Nachdem ich mit Annik und der großzügigen Unterstützung unseres Webmasters seit fast drei Jahren in "Hinter-den-Schlagzeilen" Artikel aus bestehenden Websites verlinke, tauchte der Wunsch auf, auch eigens für unsere Seite geschriebene Beiträge zu veröffentlichen.

ozusagen eine kleine eigene Zeitung in der "Zeitung".

Roland Rottenfußer kenne ich schon seit vielen Jahren, er ist ein engagierter Autor und Journalist, mit dem mich auch künstlerisch viel verbindet, und seine Begeisterung für dieses Vorhaben hat mich bestätigt.

Alles ist noch sehr roh, und wir haben noch keine konkrete Vorstellung wie das alles mal aussehen wird.

Aber wir haben ja intelligente und kreative Leser und hoffen auf Eure Ideen und Vorschläge, Beiträge und Anregungen.

Roland hat in seinem ersten Artikel sehr gut erklärt, warum wir dieses Magazin starten und warum es die Mühe wert ist, Hinter-den-Schlagzeilen weiter zu betreiben, auch wenn es damit keinen Cent zu verdienen gibt.

Vielleicht gerade deshalb.

Also - habt Geduld mit uns, lasst uns nach und nach unsere Ideen vorstellen und versuchen wir diesem durchaus ehrgeizigen

Projekt ein Gesicht zu verleihen.

Es geht ums Tun und nicht ums Siegen

Euer Konstantin

zurück