Sage Nein!

07.11.2018

Sage Nein!

Liebe Freundinnen und Freunde,
in den letzten Monaten ging es mir wie Heinrich Heine, der in seinen „Nachtgedanken“ im Exil dichtete: „Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht.“ Die unmenschliche Barbarei der neuen und alten Nazis auf der Straße wie in Chemnitz, aber auch der deutschen Regierung und der EU im Umgang mit Flüchtlingen macht mich extrem wütend: Es ist eine Bankrotterklärung für unsere Gesellschaft, wenn allein in den letzten Monaten tausende Kinder, Frauen und Männer auf der Flucht vor Hunger, Krieg, Folter und Umweltzerstörung im Mittelmeer ertrinken oder in den Wüsten Afrikas verdursten mussten. Anstatt Leben zu retten, kriminalisieren die Regierenden die Seenotretter.
Doch die letzten Wochen und Monate haben mir auch wieder Mut gemacht, weil so viele Menschen auf die Straße gehen für die Solidarität mit Geflüchteten und gegen Faschismus. Und die neue CD, die ich heute in München vorstellen kann ist mir eine echte Herzensangelegenheit: Es ist für mich so erschreckend, dass Lieder, die ich vor 30, ja 40 Jahren geschrieben habe, heute wieder so unglaublich aktuell sind. 
Ich bin groß geworden mit dem Satz „Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!“ Deshalb habe ich mit meinem Freund Jo Barnikel viele meiner antifaschistischen Lieder von 1978 bis heute im Studio neu eingespielt, aber auch neue Lieder geschrieben und gesungen. Rausgekommen ist eine große Portion Mut, die ich mit Euch teilen will: Zusammen zu stehen und gemeinsam die Kraft zu finden „Nein“ zu sagen gegen Rassismus und Faschismus.
Die neue CD „Sage Nein! Antifaschistische Lieder von 1978 bis heute“ wird nur 10 € kosten – mit 10% der Albenerlöse unterstützen wir die Antifaschistische Informations-, Dokumentations- und Archivstelle München e.V. aida-archiv.de und ihre unglaublich wertvolle und nötige Arbeit.
Mit der Veröffentlichung meiner neuen CD startet heute aber auch noch unser „eigener“ Online-Shop auf der Homepage wecker.de: Dort könnt ihr alle meine eigenen CDs und Bücher direkt bestellen – dazu echte „Raritäten“, die schon lange vergriffen sind. Außerdem werden über unseren eigenen Online-Shop alle Künstler*innen unseres Musikverlages Sturm & Klang vertrieben. Und ich werde dort regelmäßig CDs und Bücher vorstellen von Künstler*innen, die ich schätze und die mir am Herzen liegen. Schaut also öfter mal vorbei!
Denn unser neuer Online-Shop ist für alle Menschen gedacht, die uns Künstler*innen direkt unterstützen wollen. Und mit einer direkten Bestellung unterstützt ihr sogar noch mehr: Für jede bei uns bestellte CD und jedes Buch spenden wir 1 Euro an das werbefreie, unabhängige und nichtkommerzielle Online-Magazin für Kultur & Rebellion Hinter den Schlagzeilen (hinter-den-schlagzeilen.de)
Jetzt wünsche ich Euch allen Anregungen und Kraft mit den Liedern auf unserer neuen CD – und freue mich auf Euren Besuch in unserem neuen Online-Shop auf wecker.de - dort könnt ihr übrigens noch einen Clip aus dem Studio anschauen!
Euer Konstantin Wecker

zurück